Termine

Aktuelle Termine:

9. November 2017 – Vortrag an der W-I-R-Grundschule in Berlin im Rahmen eines thematischen Elternabends (Thema: Nachhaltigkeits- und Tierschutzpotenziale pflanzlicher Ernährungsweisen)

Vergangene Termine:

24./25. Juli 2017 – Dozentur (Modul: „Tierethik und Tierschutz“) im Studiengang „Vegan Food Management“ an der FHM Bamberg

26./27. Juli 2017 – Dozentur (Modul: „Tierethik und Tierschutz“) im Studiengang „Vegan Food Management“ an der FHM Köln

1./2. Juli 2017 – Vortrag zum Thema „Wissenschaftsorientiertes Arbeiten in Tierschutz- und Tierrechtsorganisationen – Ansätze, Grenzen und Bedarf“ im Rahmen eines Symposions der Minding-Animals-Group-Germany.

6./7. April 2017 – Dozentur (Modul: „Tierethik und Tierschutz“) im Studiengang „Vegan Food Management“ an der FHM Bamberg

4./5. April 2017 – Dozentur (Modul: „Tierethik und Tierschutz“) im Studiengang „Vegan Food Management“ an der FHM Köln

21. März 2017 – Podiumsdiskutant beim FÖL-Themenabend „Biozyklisch-vegane Landwirtschaft“ in Berlin. Ort: GLS Bank Filiale Berlin, Schumannstraße 10, 10117 Berlin. Beginn: 18:30 Uhr, Ende: 20:30 Uhr (Berichte zum Abend s. hier und hier).

6./7. März 2017 – Dozentur (Modul: „Tierethik und Tierschutz“) im Studiengang „Vegan Food Management“ an der FHM Köln

8./9. März 2017 – Dozentur (Modul: „Tierethik und Tierschutz“) im Studiengang „Vegan Food Management“ an der FHM Bamberg

9. November 2016 – Vortrag „Ernährung 2.0: Potenziale des Veganismus“ am Biozentrum der LMU München. Ort: Kleiner Hörsaal, B01.019 Biozentrum der LMU, Großhaderner Straße 2, Beginn: 17:15 Uhr (Flyer zur Veranstaltung siehe hier).

10. November 2016 – Symposiumsteilnehmer zum Thema „Vorbereitungen auf eine neue Mensch-Tier-Gesellschaft“, Ort: Lost Weekend München Schellingstraße 3, 80799 München, Beginn: 19 Uhr.

7. Oktober 2016 – Diskutant zur Frage „Tiere auf den Teller? Ein Streitgespräch zu Fleischkonsum“ in Mannheim (ab 19 Uhr, Universität Mannheim (L7, 3-5, Raum S031)).

19. September 2016 – Workshopleitung bei der 51. Fachtagung („Brennpunkt: Zukunft) der UNESCO-Projektschulen in Goslar zum Thema „Vegane Ernährung als effektiver Beitrag gegen die Massentierhaltung“

25.-29. Juli 2016 – Seminarleitung zum Thema „Veganismus: Religion, Ideologie oder Lebensstil?“ an der Georg-von-Vollmar-Akademie in Kochel am See (Schloss Aspenstein).

20. April 2016 – Podiumsdiskutant bei der Veranstaltung „Vorstadtfrühling – Grün leben. Thema „#GoVegan – rettet das die Welt?“ in München (Fotos von der Veranstaltung: s. hier).

11. März 2016 – Moderation eines Podiums zum Thema „Fleischproduktion“ bei der Veranstaltung „Wo wächst mein Fleisch?“ im Berliner Abgeordnetenhaus Berlin (15:00-19:00 Uhr, Raum 376). Tagungsbericht, s. hier.

25. Februar 2016 – Podiumsdiskutant bei einer geschlossenen FÖJ-Seminarveranstaltung zum Thema Ernährung in Hamburg (u. a. organisiert von Plant Fot The Planet).

3. Dezember 2015 – Vortrag und Diskussion zum Thema „Internationale Folgen der Herstellung und des Konsums tierischer Produkte“ beim Forum Internationale Zusammenarbeit für Nachhaltige Entwicklung (f.ize).

13.-15. November 2015 – Keynote-Sprecher (Freitag) und Vortrag (Samstag) in Großlohra bei den Bio-veganen Landbautagen. Vortragsthema: „Die bio-vegane Landwirtschaft aus der Sicht von Tierschutz- und Tierrechtorganisationen“.

3./4. November 2015 – Vortrag bei der Gesellschaft Deutscher Lebensmitteltechnologen e. V. zum Thema: „‚Vegan‘ in Theorie und Praxis – Ethische Begründungen und aktuelle Entwicklungen“ (im Rahmen des Symposiums „Ethik und Verantwortung in der Lebensmittelwirtschaft„).

26. Oktober 2015 – Vortrag im Rahmen der Öffentlichen Ringvorlesung „Lebensstile, Landwirtschaft Lebensmittel: Wie jetzt, nur weiter? in Lüneburg zur Frage „Eine Frage der Kultur. Dürfen wir Tiere essen?“, Ort: Glockenhaus Lüneburg.

2.-4. Oktober 2015 – Seminarleitung „Vegan in die Zukunft: Utopisch oder global notwendig?“ an der Georg-von-Vollmar-Akademie in Kochel am See.

8. September 2015 – Impulsgeber bei einer Bezirksgruppensitzung der Grünen Neukölln zum Thema „Zukunftsfähige Ernährung“.

12. Juli 2015 – Vortrag im Freilichtmuseum am Kiekeberg (bei Hamburg).

1. Juli 2015 – Podiumsdiskutant bei der SPD zur Frage „Massentierhaltung – auf Teufel komm raus?!“ in Hannover (kurze Zusammenfassung hier, Statements der Diskussionsteilnehmer).

17. Juni 2015 – Besucher (und Interviewpartner) der Tagung „Der patentierte Affe“.

5. Mai 2015 – Podiumsdiskutant beim Zukunftsdialog Agrar & Ernährung der Agrarzeitung und der ZEIT in Berlin (Konferenzberichte: s. hier und hier sowie dieses Video).

21. Februar 2015 – Referent auf einer Tierrechtskonferenz der LINKEN zum Thema „Tiere sind keine Ware!“ im hessischen Landtag in Wiesbaden (im Rahmen des Workshop 2: „Massentierhaltung aus Verbraucher_innenperspektive) (Konferenzbericht).

26.11.2014, 10:00-17:30 Uhr – Teilnehmer beim Expert/innen-Workshop in Lüneburg zum Thema „Landwirtschaft 2042: Wie grün kann der Norden landwirtschaften?“ (s. hier für die Kongressdokumentation).

20.11.2014, ab 18:30 Uhr – Podiumsdiskussionsteilnehmer an der Ruhr-Universität Bochum (Blue Square) zum Thema Braucht der Mensch noch Nutztierhaltung?“

17.11.2014, 15:45–16:30 Uhr – Tierschutz-/Tierrechtsvortrag beim Deutschen Landfrauenverband in Berlin im Rahmen eines geschlossenen Weiterbildungsseminars für Landwirtinnen (s. hier, S 8).

3.10.2014, 18:30–20:00 – „Zwischen artgerechter Tierhaltung und Veganismus – Welche Rolle spielen Tiere in einer bäuerlich-ökologischeren Landwirtschaft?“ – Diskussionsteilnahme beim Wir haben es satt!-Kongress.

6.8.2014, 20:00–22:00 Uhr – „Speziesismus: Dürfen wir moralisch zwischen Menschen und Tieren unterscheiden?“ – Diskussionsteilnahme „Berliner Salon“ (Privatveranstaltung).

9.5.2014 – „Krieg gegen Tiere, Umwelt und Klima?“ – Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Wege aus der Gewalt? Nach 100 Jahren Globalisierung von Krieg und Frieden“ (Veranstaltung der Armin T. Wegner Gesellschaft und der Stiftung W.) (zum Vortrag s. auch hier, S. 24 ff.).

25.6.2013 – „Welthunger und Entwicklungspolitik: Chancen für die Mitwelt“ – Vortrag im Rahmen der Weitblickvortragsreihe „Lebensmittel – Mittel zum Leben „an der Universität Heidelberg (Veranstaltung der Studenteninitiative Weitblick).

9.10.2012 – Radiointerview zum Thema aktiver Tierschutz/Tierrechte auf Freies Radio Wüste Welle.

22.5.2012 – Radiointerview zum Thema Tierschutz/Tierrechte auf Freies Radio Wüste Welle.

25.3.2012 – Talkgast zum Thema „Wilde Tiere im Zirkus“ in der Talkshow „Volltreffer – Jugendliche fragen nach“ (ALEX, Offener Kanal Berlin).