Ein weiterer Schritt vorwärts: Tagungsband zur bio-veganen Landwirtschaft

Zu Beginn dieser Woche wurde vom »Biologisch-Veganen Netzwerk für Landwirtschaft und Gartenbau­« (BVN) ein Tagungsband zur bio-veganen Landwirtschaft veröffentlicht. Enthalten sind in diesem 58-seitigen Werk u. a. die schriftlichen Kurzfassungen von Vorträgen, die im vergangenen November bei den „Bio-Veganen Landbautagen 2015“ gehalten wurden. Doch auch die Ergebnisse einer Zukunftswerkstatt sind darin zu finden. Damit stehen wesentliche Inhalte und Ergebnisse der Tagung nun erfreulicherweise auch einer breiteren Öffentlichkeit zum Nachlesen zur Verfügung.

Wie kann man auf den Tagungsband zugreifen?

Der Tagungsband kann auf der Internetseite des BVN kostenfrei heruntergeladen werden.

Eine Pressemitteilung zur Veröffentlichung findet sich hier.

Näher in den Blick genommen wurden die „Bio-Veganen Landbautage 2015“ außerdem noch vom „Tierbefreiungsarchiv“, s. hier.

Mein persönlicher Tagungseindruck

Ich selbst durfte zur Tagung eine Keynote sowie einen Vortrag mit dem Titel „Der bio-vegane Landbau aus der Sicht von Tierschutz- und Tierrechtorganisationen“ beisteuern (im Tagungsband auf den Seiten 6 bzw. 42 in Kurzfassung zu finden). Sowohl in der Vorbereitung darauf als aber vor allem auch über die vielen spannenden Beiträge während der Tagung konnte ich wieder einiges über das Tagungsthema dazulernen. Mehr als inspirierend waren darüber hinaus die vielen Pausen-, Frühstücks- und Abendgespräche mit den weiteren Tagungsteilnehmern und -Teilnehmerinnen, aus denen ich vor allem eine motivierende Erkenntnis mitgenommen habe: Es geht voran!

Ein Gedanke zu „Ein weiterer Schritt vorwärts: Tagungsband zur bio-veganen Landwirtschaft

  1. Pingback: Landwirtschaft ohne Tiere – das geht ja gar nicht! Wirklich nicht? | Konstantinos Tsilimekis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s